Wasser im Keller 21/10

Datum: 2. Dezember 2021 um 20:25
Alarmierungsart: Digitale Funkmelder, Divera 24/7
Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
Einsatzort: Bredenbek, Katzheide
Einsatzleiter: Ralf Hundertmark
Mannschaftsstärke: 17


Einsatzbericht:

Am 02.12.2021 um 20:25 Uhr wurden wir mit dem Stichwort: “TH K 00 Keller ca 40cm hoch mit Wasser gefüllt, 70qm, Heizung im Keller Ölheizung” per Melder und App alarmiert.
Vor Ort war der Schlauch der Waschmaschine defekt, sodas das Wasser seit Stunden unbemerkt vom Erdgeschoss in den Keller lief.
Im Keller stand das Wasser ca 30cm hoch. Da die Gefahr drohte dass das Wasser durch die Ölheizung mit Öl kontaminiert wird, wurde mit Hilfe der Tauchpumpe wurde der Großteil des Wassers entfernt. Da das Wasser vom Obergeschoss immer noch durch die Decke in den Keller, und dort auch auf den Sicherungskasten tropfte, wurden noch die Hauptsicherungen entfernt.
Gegen 21:30 Uhr wurde die Einsatzstelle an den Hausbesitzer übergeben.

Insgesamt standen für den Einsatz 17 Einsatzkräfte zur Verfügung, von denen 12 vor Ort eingesetzt wurden.