Feuer – Scheune brennt 21/7

Datum: 13. August 2021 um 10:42
Alarmierungsart: Digitale Funkmelder, Divera 24/7
Dauer: 3 Stunden 48 Minuten
Einsatzort: Achterwehr
Mannschaftsstärke: 15
Weitere Kräfte: Achterwehr, Amtswehführer, FF Felde, FF Krummwisch, FF Melsdorf, FTZ Rendsburg, Kreispressewart, Polizei, RTW Felde, RTW Kiel


Einsatzbericht:

Am 13.08.2021 wurden wir per Melder und Divera App mit dem Stichwort: “FEU G 00 Brennt Scheune 20×10 Meter” alarmiert.
Als wir vor Ort ankamen hatten die Löscharbeiten bereits bereits begonnen, Wir unterstützten mit Atemluftflaschen, Wasser aus dem Fahrzeug, und führen mit zwei Trupps unter Atemschutz Nachlöscharbeiten durch.
Um 14:30 waren wir wieder Einsatzbereit am Gerätehaus.

Zu dem Einsatz waren 15 Feuerwehrleute aus Bredenbek verfügbar, von denen 13 vor Ort waren.

Bericht und Bilder im Presseportal