Übungseinsatz „Reimerschen Hof“

Datum: 3. März 2018 
Alarmzeit: 13:55 Uhr 
Alarmierungsart: Digitale Funkmelder 
Einsatzort: Reimerschen Hof 
Weitere Kräfte: FF Kronshagen, FF Krummwisch 


Einsatzbericht:

Im Rahmen eines Übungstags am „Reimerschen Hof“ mit der FF Krummwisch und der FF Kronshagen wurde die Mittagspause durch einen Alarm der Funkmeldeempfänger unterbrochen.

Das Stichwort „FEU 00 Y“ – Info 1: Übung / Reimerscher Hof“ ließ dann alle Kameradinnen und Kameraden in Richtung des „Reimerschen Hofes“ ausrücken.
Es erwartete die Einsatzkräfte ein vollkommen verrauchtes Objekt, in dem sich mehrere vermisste Personen befinden sollten. Diese galt es dann mit dem am Vormittag erlernten Fähigkeiten zu retten. Erschwert wurde dies durch ein paar besorgte Eltern, die ihre Kinder in dem Objekt vermuteten. Es handelte sich hierbei aber natürlich um eingewiesene Darsteller bzw. Statisten.

Alle Person wurden gefunden, das Feuer „gelöscht“ und die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.

Facebookbeitrag:
Alle Bilder